Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In Zeiten von Corona - COVID19 gelten auch für Wanderungen/Veranstaltungen besondere Bedinungen

 

Vor der Wanderung:

Nehmen Sie bitte nur gesund an der Veranstaltung teil!

Bitte sagen Sie ab, wenn Sie krank sind, sich krank fühlen oder im Laufe der letzten 14 Tage Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hattenBei Zugehörigkeit zum Personenkreis mit einer Vorerkrankung, mit der man gemäß Covid-19-Steckbrief des Robert-Koch-Instituts zu einer Risikogruppe für schwere Verläufe einer Covid-19-Erkrankung gehört, raten wir von einer Teilnahme an unseren Veranstaltungen ab.

Nehmen Sie bitte Mund-Nasen-Bedeckung zur Veranstaltung mit!

 

Anreise und Ankunft:

Bilden Sie bitte keine Fahrgemeinschaften außerhalb des gesetzlichen Rahmens.

Keine Begrüßung mit Körperkontakt.

 

Während der Wanderung:

Halten Sie sich bitte an die von der Wanderleitung kommunizierten allgemeinen Hygieneund Sicherheitsvorschriften!

Bitte stets den Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten !
Falls der Mindestabstand in Ausnahmefällen nicht eingehalten werden kann, tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung!

Vermeiden Sie bitte jeden Körperkontakt: keine Umarmungen, Händeschütteln, Küsschen usw..
Husten und Niesen bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch (einmalige Benutzung)!

Hände vor und direkt nach der Veranstaltung gründlich waschen und/oder desinfizieren!

Während der Veranstaltung führt die Wanderleitung Desinfektionsmittel mit - bitte davon auch Gebrauch machen.

Keine Trinkflaschen/Verpflegung austauschen oder weitergeben!

Sollte vom Veranstalter unterwegs Verpflegung (Vesper, Versucherle, Kostproben) angeboten werden, wurden diese vom Unternehmen, bei dem diese eingekauft wurden, einzeln verpackt. Auch wenn dies leider nicht sehr umweltfreundlich ist - es ist erforderlich, solange wir das Virus COVID19 unter uns haben.


Vor Ort nur die eigene Ausrüstung verwenden (z.B. auch keine Wanderstöcke ausleihen)!

Wenn Sie sich während der Veranstaltung krank fühlen, bitte mit der Wanderleitung darüber sprechen.

 

Nach der Wanderung:

Sie bekommen nach der Veranstaltung eine Karte, auf der unsere Telefonnummer steht. Wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach der Veranstaltung an COVID19 erkranken, bitte diese Telefonnummer sofort anrufen. Wir werden dann unverzüglich alle Teilnehmenden unterrichten, die mit bei dieser Veranstaltung waren.
Die Listen der Teilnehmenden werden bei den jeweiligen Touris-Infos (Gaienhofen und Öhningen) geführt.

 

Bleiben Sie alle gesund!!!